Mediation und Konfliktlösungs-Workshops

Mediation

Veränderungsdruck und notwendige Innovationen bieten in einem Unternehmen hohes Konfliktpotential.

Ungelöste Konflikte führen zu einer Unzufriedenheit der Mitarbeiter und zu Konflikt­eskalation. Damit verbunden ist oft passiver oder aktiver Widerstand, "Dienst nach Vorschrift," erhöhter Krankenstand oder hohe Fluktuation der Mitarbeiter. Dadurch entstehen für ein Unternehmen enorme Mehrkosten.

Mediation bietet die Möglichkeit, bestehende Konflikte frühzeitig zu bearbeiten und eine gemeinsame Lösung zu finden, die die Interessen aller Beteiligter berücksichtigt.

Mediation ein vertrauliches Verfahren, das auf die Zukunft ausgerichtet ist.

Der Mediator fördert die Kommunikation zwischen den Beteiligten. Er ist allparteilich, neutral und unterstützt diese gleichermaßen. Seine Aufgabe ist es, mit geeigneten Kommunikations- und Verhandlungstechniken den Konfliktlösungsprozess zu steuern, damit eine gemeinsame Lösung gefunden werden kann. Dies schafft eine hohe Zufrieden­heit unter den Mitarbeitern und zwischen den Hierarchieebenen. Jetzt ist konstruktives, pro-aktives und konzentriertes Arbeiten wieder möglich.

Mediation in Unternehmen ist aber auch sinnvoll...

  • bei Teamkonflikten, Mobbing
  • bei Störungen der Kunden/Lieferantenbeziehungen
  • als Konfliktprävention bei erfolgskritischen Projekten
  • bei Konflikten zwischen Geschäftspartnern oder Gesellschaftern
  • bei Konflikten bei der Unternehmensnachfolge.

Konfliktlösungs-Workshops

Bei Konflikten führen wir maßgeschneiderte Konfliktlösungs-Workshops durch.